Gedichteforum für deutschsprachige Lyrik und Gedichte
LoginLogin  RegistrierenRegistrieren  FAQFAQ  MitgliederlisteMitgliederliste  BenutzergruppenBenutzergruppen  Gedichte-Forum ÜbersichtForenübersicht
29.11.2022, 13:20

Profil Profil
 Einstellungen
 Private Nachrichten
Suchen Suche
 Beitrag, Thema, Autor
 Eigene Beiträge
 Seit letztem Besuch
 Unbeantwortete Beiträge
Suchen Letzte Themen
 Letzte Themen
 Beiträge von heute
 Beiträge seit gestern
 Beiträge letzter Woche
 Zufallsthema
An Manitou
Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen
Gedichteforum -> Humor, Satire, Kinder, Tiere
juergen h.

Anmeldedatum: 05.01.2007
Beiträge: 1253
Wohnort: Tirol
BeitragBeitrag #1 vom 30.10.2021, 19:50  Titel: An Manitou  

Zentrieren
AN MANITOU

Paulus schrieb an Manitou
Jetzt rede ich, du hörst zu

Paulus schrieb an die Schoschonen
Esst sonntags keine Kicherbohnen

Die Schoschonen schrieben Paulus
schickt uns einen Wagen Apfelmus

Paulus schrieb an Petrus sag Jesus
wir machen mit den Bisons Schluss

Jesus schrieb an Manitou...


in Memoriam Robert Gernhardt
30.10.2021
Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden Offline Nach oben
Brigitte

Anmeldedatum: 25.04.2017
Beiträge: 1131
Wohnort: Kaernten
BeitragBeitrag #2 vom 08.11.2021, 08:03  Titel:   

Zentrieren
Jesus sprach zu Manitu,
ich häng am Kreuz und wo bist du?
Manitu, der Geist, sagt an,
dass er ihm dort nicht helfen kann.

Jesus sprach zur Gottesmutter ...
Benutzer-Profile anzeigen Offline Nach oben
Anaximandala

Anmeldedatum: 27.02.2022
Beiträge: 151
BeitragBeitrag #3 vom 09.04.2022, 23:11  Titel:   

Zentrieren
Jesus bat die Gottesmutter
Manitu ein Stück zu drängen
bei die Fische gab sie Butter
"Junge, hör auf rumzuhängen!"

Jesus schrieb zu seinen Jüngern...
Benutzer-Profile anzeigen Offline Nach oben
Nestor Carigno

Anmeldedatum: 03.10.2009
Beiträge: 1012
BeitragBeitrag #4 vom 25.05.2022, 22:15  Titel:   

Zentrieren
Jesus schrieb an seinen Jürgen
er wird für die Fische bürgen.

Jesus schrieb an Göttin Meer,
ich schicke euch ein Flossenheer.

Die Meeresgöttin schrieb verschwommen:
Fische aller Länder: seid willkommen!

Pan schrieb Maia: "Agapité Bona Dea,
paízo éna tragoúdi
óti ta psária mathaínoun na petoún."

Pan schrieb an Selene...
Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden Offline Nach oben
Brigitte

Anmeldedatum: 25.04.2017
Beiträge: 1131
Wohnort: Kaernten
BeitragBeitrag #5 vom 29.06.2022, 17:14  Titel:   

Zentrieren
Pan schrieb an Selene, der Göttin
des Mondes! Kannst du übersetzen?
Selene wusste das zu schätzen,
auf Deutsch und Griechisch zu verlauten,
dass die Götter ratlos schauten:

"Αγαπίτη Μπόνα Ντέα,
παίζω ένα τραγούδι
ότι τα ψάρια μαθαινουν να πετούν"

"Liebe gute Göttin,
Ich spiele ein Lied,
dass Fische fliegen lernen."

Glaukos, glänzend, leuchtend, blau
schrieb an …
Benutzer-Profile anzeigen Offline Nach oben
Namazu

Anmeldedatum: 05.04.2007
Beiträge: 184
BeitragBeitrag #6 vom 29.06.2022, 22:39  Titel:   

Zentrieren
.... Glitzer-Glaukos schrieb an Kirke
fragte, wann ihr Zauber endlich wirke

die Hexe freilich grinste bitter,
denn in ihr tobte ein Gewitter

Skylla, schrie sie, scher dich fort
und vergiftete die Wellen dort

Der Verfluchten aber war's sehr recht
sechs Hundekörper - gar nicht schlecht

Glaukos, obwohl tief getroffen
wollte nicht mehr weiter zoffen

Alte, schrie er, lass es sein
Beim Aegeus, leg wen andren rein

Kirke liess sich das nicht zweimal sagen
Lohnt es sich doch immer, wen zu plagen

Aegeus schrieb an Glaukos...
Benutzer-Profile anzeigen Offline Nach oben
Brigitte

Anmeldedatum: 25.04.2017
Beiträge: 1131
Wohnort: Kaernten
BeitragBeitrag #7 vom 30.06.2022, 08:11  Titel:   

Zentrieren
...
"Sandalen, Schild und Schwert,
unter Urgestein vergraben,
sind mir etwas wert,
Theseus soll sie zu mir tragen,

dass ich ihn als Sohn erkenne,
da ich mich nach ihm sehr sehne."

Theseus ging dann mit den Waffen
seines Vates nach Athen,
auf dem Landweg, wo Banditen
und die Diebe ihn dann seh’n.

Da war Theseus wirklich mutig,
und die Waffen wurden blutig.

Theseus tat sich nicht enthüllen,
die Medea will ihn killen,
erst mit einem Stiergefecht,
dann mit giftigem Getränk.

Theseus kommt damit zurecht,
Aegeus schlägt aufs Handgelenk.
Vater und Sohn haben sich erkannt,
und Medea wird verbannt.

Theseus schrieb an Minotaurus…
Benutzer-Profile anzeigen Offline Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Gedichteforum -> Humor, Satire, Kinder, Tiere Seite 1 von 1
Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


© 2018 Gedichteforum.at | Impressum | Datenschutzerklärung

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt.
Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen. OK

Aquaristik-Zentrum Innsbruck | Aquarium-Kosmos