Gedichteforum für deutschsprachige Lyrik und Gedichte
LoginLogin  RegistrierenRegistrieren  FAQFAQ  MitgliederlisteMitgliederliste  BenutzergruppenBenutzergruppen  Gedichte-Forum ÜbersichtForenübersicht
19.09.2021, 14:00

Profil Profil
 Einstellungen
 Private Nachrichten
Suchen Suche
 Beitrag, Thema, Autor
 Eigene Beiträge
 Seit letztem Besuch
 Unbeantwortete Beiträge
Suchen Letzte Themen
 Letzte Themen
 Beiträge von heute
 Beiträge seit gestern
 Beiträge letzter Woche
 Zufallsthema
Berndorf an der Triesting
Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen
Gedichteforum -> Standorte
Hilde Brunner

Anmeldedatum: 13.06.2021
Beiträge: 7
BeitragBeitrag #1 vom 13.06.2021, 01:23  Titel: Berndorf an der Triesting  

Zentrieren
Berndorf, meine Heimatstadt


Berndorf, oh mein Berndorf, ja,

du bist wirklich wunderbar.

Ob gestern, heute, morgen,

bei dir vergess ich alle Sorgen.


Egal, ob Stadt, Bergerl oder Land,

du bist weit bekannt.

Oh Berndorf, klein & fein,

ich möchte nie ohne dich sein.


Kruppstadt es ist sonnenklar,

dass ich nie glücklicher war.

Denn im Triestingtale,

bist du der hellste Sonnenstrahle.


Berndorf, oh du bist noch fern,

hab ich dich doch schon so gern.

Von der ganzen Thermenregion,

du bist wahrlich der größte Lohn.


Du bist mein Diamant,

das hab ich schon erkannt.

Darum wirst du bald,

als meine Heimat angeprahlt.


Hilde Brunner, 10. Juni 2021
Benutzer-Profile anzeigen Offline Website dieses Benutzers besuchen Nach oben
Brigitte

Anmeldedatum: 25.04.2017
Beiträge: 930
Wohnort: Kaernten
BeitragBeitrag #2 vom 13.06.2021, 16:15  Titel:   

Zentrieren
Liebe Frau Brunner,

der Text Ihres Gedichtes ist genial!
Man kann ihn für jede Stadt und für jeden Ort anwenden.
Man baucht nur a) den Namen der Stadt austauschen,
b) das, wofür sie bekannt ist und c) den Namen des Tales
und schon hat man ein tolles Gedicht,
20 Verse, die nur 2 Aussagen haben:
Man erfährt nur den Namen des Tales und wofür die Stadt bekannt ist und warum das LI so schwärmt für diese Stadt, erfährt man nicht, das wird nur verklärt im Sonnenstrahl dargestellt.

Hier der Beweis:


Villach an der Drau

Villach, meine Heimatstadt

Villach, oh mein Villach, ja,
du bist wirklich wunderbar.
Ob gestern, heute, morgen,
bei dir vergess ich alle Sorgen.

Egal, ob Stadt, Bergerl oder Land,
du bist weit bekannt.
Oh Villach, klein & fein,
ich möchte nie ohne dich sein.

Infineon-Stadt ist es, sonnenklar,
dass ich nie glücklicher war.
Denn, mitten im Drautal,
bist du der hellste Sonnenstrahl.

Villach, oh du bist noch fern,
hab ich dich doch schon so gern.
Von der ganzen Thermenregion,
bist du wahrlich der größte Lohn.

Du bist mein Diamant,
das hab ich schon erkannt.
Darum wirst du bald,
als meine Heimat angeprahlt.


Herzlich willkommen im Forum und schöne Grüße von Brigitte aus Oberkärnten.
Benutzer-Profile anzeigen Offline Nach oben
Hilde Brunner

Anmeldedatum: 13.06.2021
Beiträge: 7
BeitragBeitrag #3 vom 13.06.2021, 16:41  Titel:   

Zentrieren
Danke für den netten Kommentar! Gut erkannt, dass man in meinem Gedicht jede beliebige Stadt einbauen kann. Nur die Thermenregion passt bei Villach nicht so ganz. (:
Liebe Grüße nach Oberkärnten!
Benutzer-Profile anzeigen Offline Website dieses Benutzers besuchen Nach oben
Brigitte

Anmeldedatum: 25.04.2017
Beiträge: 930
Wohnort: Kaernten
BeitragBeitrag #4 vom 14.06.2021, 00:26  Titel:   

Zentrieren
Hilde Brunner meint dazu:
Danke für den netten Kommentar! Gut erkannt, dass man in meinem Gedicht jede beliebige Stadt einbauen kann. Nur die Thermenregion passt bei Villach nicht so ganz. (:
Liebe Grüße nach Oberkärnten!


Liebe Frau Brunner!

Noch nie was gehört vom Thermenparadies Warmbad Villach?

Wir haben hier sogar das Maibacherl, das ist ein Wildbad im Freien und im Frühling hat es schon warmes Wasser.

Therme St. Kathrein und Römerbad in Bad Kleinkirchheim und natürlich Bad Bleiberg mit Thermalbad und die Drautalperle in Spittal, was mir so auf die Schnelle einfällt. Wir sind auch eine Thermenregion, und daher eine Erdbebenregion, bloß wird das hier nicht so hochgespielt, weil wir andere Schwerpunkte auch haben, was denen in der sogenannten beworbenen Thermenregion mutmaßlich fehlt.

Mit lieben Grüßen
Brigitte
Benutzer-Profile anzeigen Offline Nach oben
Hilde Brunner

Anmeldedatum: 13.06.2021
Beiträge: 7
BeitragBeitrag #5 vom 14.06.2021, 14:39  Titel:   

Zentrieren
Liebe Frau Brigitte,

wenn ich Kärnten höre, denke ich wahrlich nicht im ersten Moment an die Thermen.
Ich möchte jedoch hinzufügen, dass der Begriff der Thermenregion in Niederösterreich nicht nur für die zahlreichen Thermalbäder & Thermen steht, sondern vielmehr für das gleichnamige Weinanbaugebiet, welches sich mit seinen ungefähr 2500 Hektar Rebfläche vom Rande des Wienerwaldes bis nach Wiener Neustadt erstreckt.

Liebe Grüße aus Niederösterreich!
Benutzer-Profile anzeigen Offline Website dieses Benutzers besuchen Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Gedichteforum -> Standorte Seite 1 von 1
Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


© 2018 Gedichteforum.at | Impressum | Datenschutzerklärung

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt.
Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen. OK

Aquaristik-Zentrum Innsbruck | Aquarium-Kosmos