Gedichteforum für deutschsprachige Lyrik und Gedichte
LoginLogin  RegistrierenRegistrieren  FAQFAQ  MitgliederlisteMitgliederliste  BenutzergruppenBenutzergruppen  Gedichte-Forum ÜbersichtForenübersicht
17.04.2021, 07:21

Profil Profil
 Einstellungen
 Private Nachrichten
Suchen Suche
 Beitrag, Thema, Autor
 Eigene Beiträge
 Seit letztem Besuch
 Unbeantwortete Beiträge
Suchen Letzte Themen
 Letzte Themen
 Beiträge von heute
 Beiträge seit gestern
 Beiträge letzter Woche
 Zufallsthema
Der keusche Joseph
Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen
Gedichteforum -> Begegnungen
alfredo007

Anmeldedatum: 19.03.2021
Beiträge: 27
BeitragBeitrag #1 vom 22.03.2021, 07:16  Titel: Der keusche Joseph  

Zentrieren
Der keusche Joseph

Joseph war Mariens Mann.
Doch rührte niemals er sie an,
sodass sie immer Jungfrau blieb.
Was sie auf die Spitze trieb,

indem sie einen Sohn gebar,
wo Joseph nicht der Vater war.
Der bibelfeste Christ erfährt,
er hat den Jesus nur genährt.

Gott hat es gründlich ihm gedankt,
er ist auf ewig nun ein Sankt.
Joseph hat die Lust gemieden,
trotzden ist er sehr zufrieden.

Er hat der Wollust nie gefrönt
und nie beim Liebesakt gestöhnt.
Er war allezeit ein keuscher Mann,
es lebe hoch der Zimmermann.
Benutzer-Profile anzeigen Offline Nach oben
Ralfelinchen

Anmeldedatum: 01.11.2017
Beiträge: 631
BeitragBeitrag #2 vom 25.03.2021, 01:42  Titel:   

Zentrieren


Servus –

Ha ha ha ha ha was für ein köstlicher Blödsinn, der alte hatte mehrere schöne neben dem alten Jeserl

Gruß
ralfelinchen







Benutzer-Profile anzeigen Offline Nach oben
alfredo007

Anmeldedatum: 19.03.2021
Beiträge: 27
BeitragBeitrag #3 vom 25.03.2021, 07:03  Titel:   

Zentrieren
Hallo Ralfelinchen,
Ich habe nur in ironischer Form wiedergegeben, was die Kirche lehrt. Pass nur auf, dass du nicht in die Hölle kommst, wenn du das als Blödsinn bezeichnest. Ha ha ha ...
Gruß Alfredo
PS. Was meinst du mit 'Jeserl' ? Habe den Ausdruck noch nie gehört.
Ja natürlich, jetzt weis ich was du mit 'Jeserl' meinst. Bin auf dem
Schlauch gestanden.
Benutzer-Profile anzeigen Offline Nach oben
Ralfelinchen

Anmeldedatum: 01.11.2017
Beiträge: 631
BeitragBeitrag #4 vom 26.03.2021, 22:16  Titel:   

Zentrieren
Servus –

Eigentlich wollte ich schreiben der alte Josele hatte mehrere Söhne neben Jeserl = mein Name für den alten Wanderprediger.
Benutzer-Profile anzeigen Offline Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Gedichteforum -> Begegnungen Seite 1 von 1
Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


© 2018 Gedichteforum.at | Impressum | Datenschutzerklärung

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt.
Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen. OK

Aquaristik-Zentrum Innsbruck | Aquarium-Kosmos