Gedichteforum für deutschsprachige Lyrik und Gedichte
LoginLogin  RegistrierenRegistrieren  FAQFAQ  MitgliederlisteMitgliederliste  BenutzergruppenBenutzergruppen  Gedichte-Forum ÜbersichtForenübersicht
25.04.2019, 15:59

Profil Profil
 Einstellungen
 Private Nachrichten
Suchen Suche
 Beitrag, Thema, Autor
 Eigene Beiträge
 Seit letztem Besuch
 Unbeantwortete Beiträge
Suchen Letzte Themen
 Letzte Themen
 Beiträge von heute
 Beiträge seit gestern
 Beiträge letzter Woche
 Zufallsthema
es rumort da oben
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 19, 20, 21
Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen
Gedichteforum -> Dunkle Gedichte
darknessfalls

Anmeldedatum: 21.01.2009
Beiträge: 287
BeitragBeitrag #301 vom 13.01.2019, 22:56  Titel:   

Zentrieren
Jeder stirbt ein bisschen anders



Die Rädchen
Der Zeit
Zermahlen den Rest
Von mir..
knirschend langsam
gefühlte 666 Jahre.

Irgendwann
fällt auch der
Mona Lisa das
verzogene Grinsen
Aus der Visage
und alle
sind tot, tot, tot..

Zumindest
so verrottet
und vergessen
Wie nur möglich..

Wie Buchstaben
In der Gehirnmembran
einer Leiche..

Sinnloser als Nagellack,
Fußabdrücke auf dem Mond,
die Bibel oder die
Todesstrafe.

kleine Affen werden
mit Ziehharmonika
auf Begräbnissen spielen.

Es wird so sinnlos
das sogar der Teufel
Mühe haben wird
Die Sünde wieder in
Mode zu bringen.

Aber was weiß
Schon ein Trinker
den man im
Lexikon unter
Niemand findet,
dem ein neurologischer
Tiefschlag den
Rest gab.
Benutzer-Profile anzeigen Offline Nach oben
darknessfalls

Anmeldedatum: 21.01.2009
Beiträge: 287
BeitragBeitrag #302 vom 21.01.2019, 05:12  Titel:   

Zentrieren
Kult der Optimisten

Kreuze hier
Teppiche da, brav
Kniend
Ohne dem Ende
Wahrlich ins Auge
Blickend..

Splittergranaten
Tretminen
Dort lauert nur
Die Hölle..
in Wünschen der
Auferstehung.

So naiv
unschuldige
Marionetten
Des guten
Willens..

Bis ins Grab
Vollgestopft
Mit positiven
Gedanken, bis
Das Karma zuschlägt,
oder auch
nicht.
Benutzer-Profile anzeigen Offline Nach oben
Brigitte

Anmeldedatum: 25.04.2017
Beiträge: 673
Wohnort: Kaernten
BeitragBeitrag #303 vom 21.01.2019, 09:41  Titel:   

Zentrieren
Lieber DF,

echt gut gedacht.

Die größte Lüge der Welt, die eigentlich nur dem dient, dass sich der Mensch anständig benimmt, glaubt jeder Mensch, aber anständig benimmt sich ja trotzdem nicht jeder. Am besten würde man die Bibel einfach nur als Anleitung für ein schönes Leben verstehen.

Du und ich und noch ein paar Millionen, aber einige Millionen nicht. Und wir hätten die Lüge nicht gebraucht. Ich kann nur für mich sprechen, ich hätte die Lüge nicht gebraucht.

Ich bin sehr froh, dass ich an die Lüge nicht geglaubt habe. Meine Oma hat mir gleich von Anfang an gesagt, es gibt keinen Gott. Das ist nur Religion. Aber in die Kirche gehen musst schon, damit du einen Einser kriegst in Religion. Mein Opa war gläubig, und ging sonntags öfters zur Kirche, aber sonst keiner von uns. Nur auf Beerdigungen schon und zu allen heiligen drei Zeiten.

Meine Oma sagte immer, "die heiligen Leute muss man scheuen, wie die hinteren Rossfüße" und "wenn da oben einer wäre, dann wäre es da unten ganz anders.".

Bei meinem Nachbarn erlebe ich das tagtäglich und in vielen Nächten, dass er mich ausraubt und ausplündert und meine Gebäude schädigt. ABER: Vor seinem Haus steht ein Bildstock mit einer Marienstatue drinnen, wo er fast jede Nacht ein rotes Kerzerl anzündet. Meine Rosenkränze hat er gestohlen, aus Halbedelsteinen und andere und mein gesamtes Erbe, was irgendwie für ihn brauchbar war, nicht nur das Beste und den Werkzeug, er hat in seiner Gier alles gestohlen.

Mit lieben Grüßen
Brigitte

Foto: (c) Brigitte "Bildstock an Hauswand des Nachbarn"

Benutzer-Profile anzeigen Offline Nach oben
darknessfalls

Anmeldedatum: 21.01.2009
Beiträge: 287
BeitragBeitrag #304 vom 21.01.2019, 21:13  Titel:   

Zentrieren
hm, stimmt schon das es ne Anleitung zur Moral und Ethik ist aber eine mit der Höllendrohung, wenn sich Leute nur "anständig" benehmen weil Sie auf eine höhere Belohnung hoffen, is das sicher auch fürn Arsch..

Also für ein besseres Leben is das ne blöde Anleitung, mit 15 hab ich etwas in der Bibel gestöbert, für mich sinds Ammenmärchen für Kinder, mehr nicht..

Persönlich kann ich mehr mit östlicher Philosophie und Buddhismus anfangen, die versucht einen klaren Mittelweg zu finden und dem Leid aus dem Weg zu gehen, so weit als möglich, auch schwer um zu setzen aber naja..

Ach ja hätten doch alle mehr Schopenhauer gelesen als die Bibel..

Trotzdem kann ich Phillip Mainländer nur zustimmen das die Christliche Religion noch die beste unter den schlechtesten ist, der muslimische Glaube die schlechteste.. denn von einem Himmel mit Jungfrauen usw. würde ja nur die fleischliche Lust sogar ins Jenseits befördert.. ziemlich krank und pervers.. aber is nur meine Meinung als sogenannter Atheist..

Jetz weiß ich sogar was ein Bildstock ist.. der scheint ein recht unangenehmer Zeitgenosse zu sein, bin froh das bei mir nix zu hohlen gibt, außer ein paar Bücher und leere Bierflaschen..

Gruß

DF
Benutzer-Profile anzeigen Offline Nach oben
Brigitte

Anmeldedatum: 25.04.2017
Beiträge: 673
Wohnort: Kaernten
BeitragBeitrag #305 vom 23.01.2019, 23:31  Titel:   

Zentrieren
Ach, lieber DF,

bei uns ist ja auch nichts zu holen, hat meine Mutter immer gesagt, aber mein perverser Nachbar nimmt ja alles, vom Gülleschöpfer über gebrauchte Geschirrtücher bis hin zu Kompott, dass man selbst gekocht und in gebrauchte Gläser gefüllt hat. Ja sogar Gewürze, die seit 20 Jahren in Dosen lagerten in Großpackungen.

Ich bin mir sicher, dass ein Dieb, der Format hat, bei mir nichts Brauchbares finden würde. Na ja, jetzt ja sowieso nicht mehr. Ich würde jedem empfehlen, wenn er Werkzeug braucht, soll er bei meinem Nachbarn und dessen Komplizen vorbeischauen, die so ähnlich heißen wie Räubernig. Ich gehe demnächst meine Hausratsversicherung abmelden, mit der Begründung, es ist das Beste gestohlen. Da man im Plünderungsfall und bei Mutwilligkeit bei Beschädigung sowieso nichts ersetzt bekommt, brauche ich keine Versicherung mehr.

Mit lieben Grüßen
Brigitte
Benutzer-Profile anzeigen Offline Nach oben
darknessfalls

Anmeldedatum: 21.01.2009
Beiträge: 287
BeitragBeitrag #306 vom 24.01.2019, 04:44  Titel:   

Zentrieren
hm, naja dann ist es wohl das "diebische Elster Syndrom" oder Er ist einfach anders psychisch im Eimer..

Die Menschen sind einfach zu 90% Mitläufer oder/und verstecken ihre dunklen Seiten, daran wird sich in unserer so genannten modernen Zivilisation auch nix ändern, aber mir steht kein Urteil zu..

Pass auf Dich auf,

Gruß
DF
Benutzer-Profile anzeigen Offline Nach oben
darknessfalls

Anmeldedatum: 21.01.2009
Beiträge: 287
BeitragBeitrag #307 vom 24.01.2019, 08:24  Titel:   

Zentrieren
Verzerrte Gedanken

Irgendein Philosophen
heini sagte mal
" in der Welt herrscht
Weder Chaos
Noch Ordnung."

Das seh ich anders

Alleine wenn man
Menschen in
12 Stunden Schichten
neben Glühofen
ihr letztes bisschen
Körper und Geist
Qualvoll und Langsam
verbrennen sieht..

Wenn Frauen kiloweise
Schminke auftragen
um schön zu sein
Während ihr
Herz aus Stahl
Bände spricht..

Millionäre an
Pennern
Vorbei gehen
Und sich verdammt
Gut dabei fühlen..

Nein, wir sind
Ein schlechter Witz
Der nie aufgeht.

Seine 5 Sinne kann
Man verlieren
Aber trotzdem
Läuft die Kassette im
Kopf weiter
Und nimmt leider
Alles auf.
Benutzer-Profile anzeigen Offline Nach oben
Nestor Carigno

Anmeldedatum: 03.10.2009
Beiträge: 689
BeitragBeitrag #308 vom 24.01.2019, 20:26  Titel:   

Zentrieren
deleted due to infringement reasons

_________________
unpersönlicher Geist - ganz persönlichen Dank.
Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden Offline Nach oben
darknessfalls

Anmeldedatum: 21.01.2009
Beiträge: 287
BeitragBeitrag #309 vom 24.01.2019, 20:41  Titel:   

Zentrieren
Bla Bla
Benutzer-Profile anzeigen Offline Nach oben
Nestor Carigno

Anmeldedatum: 03.10.2009
Beiträge: 689
BeitragBeitrag #310 vom 26.01.2019, 08:07  Titel:   

Zentrieren
deleted due to infringement reasons

_________________
unpersönlicher Geist - ganz persönlichen Dank.
Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden Offline Nach oben
darknessfalls

Anmeldedatum: 21.01.2009
Beiträge: 287
BeitragBeitrag #311 vom 26.01.2019, 09:08  Titel:   

Zentrieren
Snoopy
Benutzer-Profile anzeigen Offline Nach oben
Nestor Carigno

Anmeldedatum: 03.10.2009
Beiträge: 689
BeitragBeitrag #312 vom 26.01.2019, 17:43  Titel:   

Zentrieren
Müll kann man auch fegen.
Skopa!

Besen, Besen,
seid's gewesen,
keine Spesen
diese Worte
solln verwesen
auf ein nimmer
wieder schreiben
wird dem dark
ne Halle eigen.

_________________
unpersönlicher Geist - ganz persönlichen Dank.
Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden Offline Nach oben
darknessfalls

Anmeldedatum: 21.01.2009
Beiträge: 287
BeitragBeitrag #313 vom 03.04.2019, 07:50  Titel:   

Zentrieren
4 bis 5 Buchstaben

Während die
kohle ran schaffen
oder nach Anerkennung
Lechzen

Sitzt man
Rum, trinkt
Raucht
Wundert sich..

Sie suchen
Nach
Antworten
Spiritualität
Gott,
Nach irgendwem
der es leichter und sonniger
Macht..


Und hier wo.
Die Hölle am
Stärksten glüht
Sitzt nur
ein Arsch..

Nur ein Wort.
Oder ein Name


Suchs Dir aus..
Benutzer-Profile anzeigen Offline Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Gedichteforum -> Dunkle Gedichte Seite 21 von 21
Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 19, 20, 21

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


© 2018 Gedichteforum.at | Impressum | Datenschutzerklärung

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt.
Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen. OK

Aquaristik-Zentrum Innsbruck | Aquarium-Kosmos