Gedichteforum für deutschsprachige Lyrik und Gedichte
LoginLogin  RegistrierenRegistrieren  FAQFAQ  MitgliederlisteMitgliederliste  BenutzergruppenBenutzergruppen  Gedichte-Forum ÜbersichtForenübersicht
23.02.2019, 15:39

Profil Profil
 Einstellungen
 Private Nachrichten
Suchen Suche
 Beitrag, Thema, Autor
 Eigene Beiträge
 Seit letztem Besuch
 Unbeantwortete Beiträge
Suchen Letzte Themen
 Letzte Themen
 Beiträge von heute
 Beiträge seit gestern
 Beiträge letzter Woche
 Zufallsthema
Gute Nacht-Geschichte
Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen
Gedichteforum -> Standorte
Brigitte

Anmeldedatum: 25.04.2017
Beiträge: 651
Wohnort: Kaernten
BeitragBeitrag #1 vom 25.01.2019, 09:46  Titel: Gute Nacht-Geschichte  

Zentrieren
GUTE NACHT-GESCHICHTE
© Brigitte

Was berichtet man dem Mädchen,
von dem Leben auf der Welt,
wenn es fragt in seinem Bettchen,
dass man ihm noch was erzählt?

Wenn du groß bist, hast du Sorgen,
die du heute nicht erahnst,
freu dich lieber nicht auf morgen,
weil du sie nicht tragen kannst.

Deine Schule wird dich stressen,
deine Freunde manchmal auch,
am Besitz wirst du gemessen,
und ein Kind trägst du im Bauch.

Für das musst du dann zur Arbeit,
dort wirst du sehr schlecht bezahlt,
brauchst für Rechte einen Anwalt,
und im Winter ist es kalt.

Wo das Geld fehlt für das Heizen,
weil der Nachbar dich beraubt,
kannst du deinem Kind nichts bieten,
und es wird dir nichts geglaubt.

Wenn du alterst, kriegst du Schmerzen,
gehst vielleicht ins Krankenhaus,
dort wird dich ein Priester segnen,
und dann trägt man dich hinaus.

Auf dem Friedhof wirst du landen,
bei den Liebsten deiner Wahl,
die zuvor dort Ruhe fanden,
für dich endet alle Qual.

Endlich antwortet das Mädchen,
lässt tief blicken in sein Herz,
liegt bewegungslos im Bettchen,
fliegt als Engel himmelwärts:

Gib dir keine Mühe, Mama,
zieh mich bitte nicht mehr auf,
so ein Leben ist ein Jammer,
ich verzichte gern darauf.

*
Benutzer-Profile anzeigen Offline Nach oben
darknessfalls

Anmeldedatum: 21.01.2009
Beiträge: 286
BeitragBeitrag #2 vom 26.01.2019, 09:19  Titel:   

Zentrieren
Hm, Brigitte versucht sich an einem Antinatalistischem Gedicht.. zumindest am Ende..

Der Schluss ist ganz witzig;)

Gruß
DF
Benutzer-Profile anzeigen Offline Nach oben
Namazu

Anmeldedatum: 05.04.2007
Beiträge: 114
BeitragBeitrag #3 vom 27.01.2019, 17:35  Titel:   

Zentrieren
Eine ziemlich gruselige "Gute Nacht Geschichte". Das arme Kind.
Man kommt kaum umhin, sich zu fragen, wie jemand mit der Einstellung dieser Mutter ein Kind in die Welt setzen konnte. Das hat sich das ja nicht ausgesucht, bekommt aber noch reingewürgt, dass es für die Misere der Mutter mitverantwortlich ist: "Für das musst du dann zur Arbeit Dort wirst du sehr schlecht bezahlt."... Irgendwie hat man das Gefühl, die Mmutrer ist völlig empathielos, da schwingt keinerlei Liebe oder auch nur Interesse für das Kind mit, die nutzt nur die Gelegenheit, über ihr Leben zu jammern. Am Ende ja fast ein Segen, dass sich das Kind entschliest, gleich abzutreten - ein Problem weniger - das tut richtig weh.
Benutzer-Profile anzeigen Offline Nach oben
Brigitte

Anmeldedatum: 25.04.2017
Beiträge: 651
Wohnort: Kaernten
BeitragBeitrag #4 vom 28.01.2019, 11:50  Titel:   

Zentrieren
Liebe(r) Namazu!

Du hast nicht Unrecht, Du hast es erkannt! Es tut richtig weh, dem Kind, wie der Mutter.

Gratuliere!!!

Mit lieben Grüßen und danke schön
Brigitte
Benutzer-Profile anzeigen Offline Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Gedichteforum -> Standorte Seite 1 von 1
Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


© 2018 Gedichteforum.at | Impressum | Datenschutzerklärung

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt.
Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen. OK

Aquaristik-Zentrum Innsbruck | Aquarium-Kosmos