Gedichteforum für deutschsprachige Lyrik und Gedichte
LoginLogin  RegistrierenRegistrieren  FAQFAQ  MitgliederlisteMitgliederliste  BenutzergruppenBenutzergruppen  Gedichte-Forum ÜbersichtForenübersicht
03.12.2022, 12:55

Profil Profil
 Einstellungen
 Private Nachrichten
Suchen Suche
 Beitrag, Thema, Autor
 Eigene Beiträge
 Seit letztem Besuch
 Unbeantwortete Beiträge
Suchen Letzte Themen
 Letzte Themen
 Beiträge von heute
 Beiträge seit gestern
 Beiträge letzter Woche
 Zufallsthema
innen eben
Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen
Gedichteforum -> Dunkle Gedichte
SoDelicious

Anmeldedatum: 11.01.2008
Beiträge: 50
BeitragBeitrag #1 vom 28.08.2008, 01:44  Titel: innen eben  

Zentrieren
gedanken kreisen
kräuseln sich
leben lebt innerlich

in sich im innen
zugeschnürt
genius abgeführt

öffne dich willentlich
Ruhe Beben
das stete leben
Benutzer-Profile anzeigen Offline Nach oben
juergen h.

Anmeldedatum: 05.01.2007
Beiträge: 1253
Wohnort: Tirol
BeitragBeitrag #2 vom 28.08.2008, 04:30  Titel:   

Zentrieren
Hallo,

Finde ich nett, diese Zeilen. Hat die Großschreibung in Z8 noch eine besondere Bedeutung, die mir entgangen ist? Das kann schon bleiben, ist reizvoll wie es sich abhebt, das ruhende Beben.

Das Gedicht erinnert an Robert Schindels 'Versuch übers Weintrinken', zumindest der ersten Part daraus:

Still ist der Wein
Der vor mir im Kelch
Sich kräuselt denn ihm graut
Dass ich ihn alsogleich
In meine räudige Gurgel schütte
(...)

Das Buch ist eben erst herausgekommen, es wienert und schindelt darin, dass es eine Freud ist, sehr lesenswert, eine zutiefst österreichische Sprachbüchse.
Robert Schindel: Mein mausklickendes Saeculum, Suhrkamp Verlag 2008.

Lg
Jürgen
Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden Offline Nach oben
SoDelicious

Anmeldedatum: 11.01.2008
Beiträge: 50
BeitragBeitrag #3 vom 15.09.2008, 22:47  Titel:   

Zentrieren
Juhu nett
freut
nach etlichen joronischen Verissen
mal was erfreuliches
mit nett kann ich sehr gut leben
hihi Zufrieden!

Ruhe Beben ist groß geschrieben, um sie als gleichwertige Komponenten hervorzustreichen. Außerdem soll es die Intention des Gedichtes betonen

danke auch für den Tip

gruß delicious
Benutzer-Profile anzeigen Offline Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Gedichteforum -> Dunkle Gedichte Seite 1 von 1
Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


© 2018 Gedichteforum.at | Impressum | Datenschutzerklärung

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt.
Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen. OK

Aquaristik-Zentrum Innsbruck | Aquarium-Kosmos