Gedichteforum für deutschsprachige Lyrik und Gedichte
LoginLogin  RegistrierenRegistrieren  FAQFAQ  MitgliederlisteMitgliederliste  BenutzergruppenBenutzergruppen  Gedichte-Forum ÜbersichtForenübersicht
05.06.2020, 09:00

Profil Profil
 Einstellungen
 Private Nachrichten
Suchen Suche
 Beitrag, Thema, Autor
 Eigene Beiträge
 Seit letztem Besuch
 Unbeantwortete Beiträge
Suchen Letzte Themen
 Letzte Themen
 Beiträge von heute
 Beiträge seit gestern
 Beiträge letzter Woche
 Zufallsthema
Landschaft mit Supermond
Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen
Gedichteforum -> Kleine Worte
Brigitte

Anmeldedatum: 25.04.2017
Beiträge: 744
Wohnort: Kaernten
BeitragBeitrag #1 vom 10.04.2020, 07:01  Titel: Landschaft mit Supermond  

Zentrieren
LANDSCHAFT MIT SUPERMOND

Ein Supermond versinkt ins Rosa der aufgehenden Sonne,
kommt der Erde sehr nahe
und hält doch Abstand,
sich mit ihren Viren nicht zu infizieren.
Sie schaut auf ihn, er schaut auf sie.
So kriegt er das hin, sie zu berühren.

© Text und Foto: Brigitte


Benutzer-Profile anzeigen Offline Nach oben
juergen h.

Anmeldedatum: 05.01.2007
Beiträge: 1159
Wohnort: Tirol
BeitragBeitrag #2 vom 15.04.2020, 01:37  Titel:   

Zentrieren
Hi Brigitte,

Ich hoffe, du bist gesund.

Ich finde das Bild mit dem Supermond beklemmend. Das Haus gebiert eine Hässlichkeit, die mit Worten kaum zu beschreiben ist. Der schöne Mond verliert.

Dein Gedicht ist übrigens schrecklich. Worum geht es? Ich verstehe es nicht, aber ich habe mich auch nicht infiziert.

Liebe Grüße
der Forumsgeist
Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden Offline Nach oben
Brigitte

Anmeldedatum: 25.04.2017
Beiträge: 744
Wohnort: Kaernten
BeitragBeitrag #3 vom 15.04.2020, 18:30  Titel:   

Zentrieren
Hallo Jürgen,

schön dass Du Dich auch wieder mal meldest.

Mir geht es gut, ich bin zu Hause mit Hund und Katzen.

Das Gedicht ist mir halt so eingefallen aufgrund der Sprüche, die man im Fernsehen im Zuge von Corona so hört, wie zum Beispiel:

Abstand halten, schau auf dich, ich schau auf mich, so kriegen wir das hin.

Das Bild ist am frühen Morgen aufgenommen, da war es noch etwas düster. So schauen die Häuser bei uns aus, kann man nix machen, Kärnten hat nicht so prunkvolle wie Tirol. Es ist Anfang der 70er Jahre gebaut worden. Leider muss ich mir das jeden Tag anschauen.

Liebe Grüße,
Brigitte
Benutzer-Profile anzeigen Offline Nach oben
Nestor Carigno

Anmeldedatum: 03.10.2009
Beiträge: 782
BeitragBeitrag #4 vom 20.04.2020, 18:11  Titel:   

Zentrieren
Hahaha...
Oder, lol, wie die mit dem Dauerlutscher im Mund sagen.

Also erstens ist eure Kommunikation grandios!

Wie es der Zufall will,
kann ich hier im Forum keine Bilder mehr sehen.
Das macht das Ganze spannend.
Ein riesen Mond,
der in einer rosanen Sonne untergeht...

Und als Gesamtwerk
finde ich das Gedicht wunderschön.
Es zeigt,
wie uns die Gestirne zeigen,
wie wir uns Menschen berühren können
ohne uns zu physisch nah zu sein.
Schämen
Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden Offline Nach oben
Brigitte

Anmeldedatum: 25.04.2017
Beiträge: 744
Wohnort: Kaernten
BeitragBeitrag #5 vom 20.04.2020, 23:04  Titel:   

Zentrieren
Danke Nestor,

wenigstens gefällt Dir mein Gedicht.

Anderen woanders hat es auch gefallen, sogar das Foto. Wenn nicht so viele Klicks schon gewesen wären, hätte ich es gelöscht. Aber ich dachte mir, um die Klicks wäre schade. Wenn es Jürgen nicht gefällt, kann er es ja löschen. Es macht mir nichts aus. Schließlich ist es ja seine Seite, da kann er bestimmen, was er will und was nicht.

Warum kannst Du keine Bilder mehr sehen? Geht das mit Deinem Browser nicht? Ich kann Bilder sehen. Aber bei anderen Foren musste ich auch einen anderen Browser nehmen, den Firefox, um überhaupt auf die Webseite zu kommen.

Herzliche Grüße,
Brigitte
Benutzer-Profile anzeigen Offline Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Gedichteforum -> Kleine Worte Seite 1 von 1
Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


© 2018 Gedichteforum.at | Impressum | Datenschutzerklärung

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt.
Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen. OK

Aquaristik-Zentrum Innsbruck | Aquarium-Kosmos