Gedichteforum für deutschsprachige Lyrik und Gedichte
LoginLogin  RegistrierenRegistrieren  FAQFAQ  MitgliederlisteMitgliederliste  BenutzergruppenBenutzergruppen  Gedichte-Forum ÜbersichtForenübersicht
17.01.2021, 15:52

Profil Profil
 Einstellungen
 Private Nachrichten
Suchen Suche
 Beitrag, Thema, Autor
 Eigene Beiträge
 Seit letztem Besuch
 Unbeantwortete Beiträge
Suchen Letzte Themen
 Letzte Themen
 Beiträge von heute
 Beiträge seit gestern
 Beiträge letzter Woche
 Zufallsthema
Was ist hier los?
Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen
Gedichteforum -> Circus maximus
Munro

Anmeldedatum: 27.12.2020
Beiträge: 20
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
BeitragBeitrag #1 vom 29.12.2020, 06:58  Titel: Was ist hier los?  

Zentrieren
Warum kommt ständig die Meldung:
Es fehlen noch 35 Zeilen?
Was soll der Twatsch?
Benutzer-Profile anzeigen Offline Nach oben
Munro

Anmeldedatum: 27.12.2020
Beiträge: 20
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
BeitragBeitrag #2 vom 30.12.2020, 07:41  Titel:   

Zentrieren
Was ist hier los?

Warum gibt einem NIEMAND Antwort?
Benutzer-Profile anzeigen Offline Nach oben
Nestor Carigno

Anmeldedatum: 03.10.2009
Beiträge: 886
BeitragBeitrag #3 vom 01.01.2021, 11:35  Titel:   

Zentrieren
HähÄm.
Niemanden fegt der Wind den Arsch,
wenn es böht auch noch so barsch.
Als wenn es keine Winde gäbe,
mein Kind, der Laut sich hebe.
Einen Bettler triffst Du an mit Besen,
und forderst von ihm Andachtsspesen.
Der Bettler sagt: "In Eurer Pracht, Verlaub,
mein Fürstenspross, es kracht der Staub,
von dem ich Speise, in meinem Gedärmen. "
Und fährt fort sich am Kehren zu wärmen.
Bis dann am Strand,
Niemand

_________________
"Niemand kennt das Land, wo jemand lebt.
Niemand kennt die Anderen und sich
kennt jeder am allerwenigsten. Bis..."
[Das Unbekannte verstarb am Orte.
Es fehlten dort die letzten Worte.]
Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden Offline Nach oben
Munro

Anmeldedatum: 27.12.2020
Beiträge: 20
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
BeitragBeitrag #4 vom 13.01.2021, 15:14  Titel:   

Zentrieren
Ich hatte eine sinnvolle Frage gestellt.
Und bekomme nur ein sinnlose und vulgäre und widerliche Antwort.
Kein guter Start.
Werden hier Neuzugänge auf diese Weise vertrieben?
Benutzer-Profile anzeigen Offline Nach oben
Munro

Anmeldedatum: 27.12.2020
Beiträge: 20
Wohnort: Schwarzwald und Schottland
BeitragBeitrag #5 vom 14.01.2021, 05:47  Titel:   

Zentrieren
In guten Foren ist es so, dass man Neulingen hilft.

Dieses feige Newbie-Bashing ist verachtenswert.

Hier ist der Admin gefordert.

Kümmert der sich nicht mehr um sein Forum?
Benutzer-Profile anzeigen Offline Nach oben
Ralfelinchen

Anmeldedatum: 01.11.2017
Beiträge: 545
BeitragBeitrag #6 vom 16.01.2021, 00:07  Titel:   

Zentrieren
Munro meint dazu:
Ich hatte eine sinnvolle Frage gestellt.
Und bekomme nur ein sinnlose und vulgäre und widerliche Antwort.
Kein guter Start.
Werden hier Neuzugänge auf diese Weise vertrieben?


ach liebster Ornum -

Die Antwort unseres geliebten necrophistor ist weder vulgär noch sinnlos sondern einfach zweckmäßig.

Viel Glück in dieser Welt der modernen Kritik an schlechten Texten
Benutzer-Profile anzeigen Offline Nach oben
juergen h.

Anmeldedatum: 05.01.2007
Beiträge: 1184
Wohnort: Tirol
BeitragBeitrag #7 vom 16.01.2021, 11:01  Titel:   

Zentrieren
Hallo Munro,

Der Beitrag sollte min. 50 Zeichen lang sein. So ähnlich wie bei Twitter. Wenn du kürzer antworten möchtest mach einfach Leerzeichen in deinen Beitrag.

Willkommen und gute Unterhaltung hier im Forum!

Jürgen
Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden Offline Nach oben
juergen h.

Anmeldedatum: 05.01.2007
Beiträge: 1184
Wohnort: Tirol
BeitragBeitrag #8 vom 16.01.2021, 22:30  Titel:   

Zentrieren
Zitat:
Frage:

Werden Neulinge hier als Kanonenfutter angesehen, die von den alten Hasen nach Lust und Laune veräppelt und beleidigt werden können und sollen?

Ich finde das feige und unmenschlich.

Was für Charaktere sind das, die daran Freude haben?


Neue sind Kanonenfutter
Alte Hasen sehen schlecht
Sie hinterlassen Pferdeäpfel
riechen arg und ungerecht

>> Ich finde das feige und unmenschlich.

In diesem Forum findest du mehr Mut als in einem Kubikkilometer Mondgestein. Aber unmenschlich zu sein finde ich schmeichelhaft und nett. Das hieße doch, dass man im Großen und Ganzen eine Ahnung hat davon was es ausmacht, ein Mensch zu sein.

>> Was für Charaktere sind das, die daran Freude haben?
Feige Typen, was sonst?

Liebe Grüße,
der Forumsgeist
Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden Offline Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Gedichteforum -> Circus maximus Seite 1 von 1
Neues Thema eröffnen    Neue Antwort erstellen

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


© 2018 Gedichteforum.at | Impressum | Datenschutzerklärung

Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt.
Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen. OK

Aquaristik-Zentrum Innsbruck | Aquarium-Kosmos